sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Donnerstag, 20. September 2018
 Startseite » Ökonomie 
Integration durch Bildung
Downloadgröße:
ca. 85 kb

Integration durch Bildung

6 Seiten · 1,97 EUR
(November 2015)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

„Integration durch Bildung“ – das ist eine der zentralen politischen Leitlinien in NRW: Nur durch Bildung ist Teilhabe möglich. Davon sind wir zutiefst überzeugt! Das gilt im Übrigen ganz generell und nicht nur, aber eben auch aus integrationspolitischer Sicht. Bildung ermöglicht Teilhabe im Alltag, im Beruf und letztlich auch Teilhabe am Wohlstand und Teilhabe am Gemeinwesen! Im Schulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen wird der Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule daher auch wie folgt formuliert:

„Schülerinnen und Schüler werden befähigt, verantwortlich am sozialen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, beruflichen, kulturellen und politischen Leben teilzunehmen und ihr eigenes Leben zu gestalten.“

Hier steht also an erster Stelle die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft und die Mitgestaltung der Gesellschaft. Und genau das muss eine gelingende und nachhaltige Integrationspolitik leisten: echte Teilhabe und Mitgestaltungsmöglichkeiten für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Lebenslagen – Beiträge zur Gesellschaftspolitk
Hajo Romahn, Dieter Rehfeld (Hg.):
Lebenslagen – Beiträge zur Gesellschaftspolitk
Die Autorin
Carina Gödecke

seit Mai 2012 Präsidentin des Landtags NRW und seit 1995 Abgeordnete. Die Bochumer SPD-Politikerin studierte in Wuppertal Chemie und Pädagogik auf Lehramt (Sekundarstufe II) und war u.a. Pädagogische Referentin beim Heinz-Kühn-Bildungswerk Dortmund.