sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Wednesday, July 17, 2019
 Startseite » Methodologie 
Schnellsuche

Methodologie


Interdisziplinaritätsgrenzen
Downloadgröße:
ca. 132 kb

Interdisziplinaritätsgrenzen

12 Seiten · 3,44 EUR
(Mai 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Peter McLaughlin macht auf eine begriffliche Unterscheidung und einen immanenten Konflikt aufmerksam. Er unterscheidet zwischen wissenschaftlicher und wissenschaftsorganisatorischer Ebene und fordert, analytisch klar zu trennen, auf welche Ebene Interdisziplinarität lokalisiert wird. Der immanente Konflikt besteht zwischen der methodengetriebenen internen Entwicklungsdynamik wissenschaftlicher Disziplinen und der von außen an die Wissenschaft herangetragenen Ziel- bzw. Problemorientierung, welche nach interdisziplinärer Forschung verlangt. Zu diesem Konflikt lässt sich nur im jeweiligen Einzelfall der konkreten interdisziplinären Zusammenarbeit eine praktische Lösung finden.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Wissenschaftsphilosophie interdisziplinärer Umweltforschung
Stefan Baumgärtner, Christian Becker (Hg.):
Wissenschaftsphilosophie interdisziplinärer Umweltforschung
the author
Prof. Dr. Peter McLaughlin