sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Kommunalpolitik 
Kapitalismus macht Kultur
Downloadgröße:
ca. 369 kb

Kapitalismus macht Kultur

Zum 70. Geburtstag von Reinhard Pfriem

11 Seiten · 2,47 EUR
(17. Juni 2019)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgebenden:

Lutz Becker nähert sich in seinem Aufsatz „Kapitalismus macht Kultur“ von einer ethno- und biografischen Warte. Ausgehend von dem Befund, dass das ‚Bergische Land‘ sowohl Wiege der Frühindustrialisierung in der heutigen BRD wie auch intellektueller Kristallisationspunkt spezifisch-heterodoxer Wirtschaftswissenschaften gewesen war, rekonstruiert er das kontingente Werden und die potenzielle Aufhebung zeitgenössischer Kapitalismen als kulturelles Bekenntnis zu mehr Eigenschaft (das lokalspezifisch bisweilen zur Dickköpfigkeit tendieren könnte).


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Möglichkeitswissenschaften
Lars Hochmann, Silja Graupe, Thomas Korbun, Stephan Panther und Uwe Schneidewind (Hg.):
Möglichkeitswissenschaften
the author
Prof. Dr. rer. oec. Lutz Becker
Lutz Becker

ist Leiter der Business School sowie Studiendekan für den Masterstudiengang „Sustainable Marketing und Leadership“ an Hochschule Fresenius Fachbereich Wirtschaft und Medien in Köln. Forschungsschwerpunkte: Digitale und gesellschaftliche Transformation, Strategie und Führung, Sustainable Business Development, Narrative und Innovation.

[weitere Titel]