sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, August 19, 2019
 Startseite » Ökonomie 
Kindheit
Downloadgröße:
ca. 233 kb

Kindheit

Ein Vergleich

6 Seiten · 2,48 EUR
(August 2016)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Wir waren seit dem Kindergarten bis zur zehnten Klasse zusammen. Danach haben wir beide an ein jeweils anderes Gymnasium gewechselt und uns etwas aus den Augen verloren, bis wir uns als späte Mütter in ähnlicher Lebenssituation wieder näher gekommen sind.

Zu Irenes beruflichem Werdegang werde und kann ich mich nicht äußern, da unsere Beziehung ganz privater, freundschaftlicher Art ist. Ich möchte zurückblicken auf unsere gemeinsame Kindheit in einer schwäbischen, ländlich geprägten Kleinstadt, ungefähr 15 km westlich von Stuttgart und 615 km südlich von Oldenburg und einen Vergleich zur Kindheit unserer Zeit wagen: Der Kindergarten war unsere erste gemeinsame Station. Wir hatten Glück und durften in einen neu gebauten Kindergarten einziehen. Es war ein typisches 50er Jahre Gebäude und in den Bauhausfarben rot, blau und gelb gehalten. Wir hatten keine Erzieherinnen, sondern Kindergärtnerinnen: Tante Gudrun und Schwester Martha, die, wie mein Sohn einmal erstaunt beim Anblick einer solchen Schwester festgestellt hat, eine „Serviette“ auf dem Kopf hatten.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Die Kultivierung des Ökonomischen
Reinhard Pfriem, Lars Hochmann, Nina Gmeiner, Karsten Hurrelmann, André Karczmarzyk, Christian Lautermann, Christine Lenz (Hg.):
Die Kultivierung des Ökonomischen
the author
Susanne Bubeck-Wittwer

ist Logopädin in Stuttgart und Lebensfreundin von Irene Antoni-Komar.