sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Dienstag, 13. November 2018
 Startseite » Länder und Regionen  » Ostdeutschland 

Konsolidierung des Binnenmarktes in den neuen Ländern

Strukturpolitik und westeuropäische Integration

Mit Beiträgen von C. Rühl, D. Vesper, J. Kühl, B. Diekmann, I. Uszczapowski, J. Lausch, D. Manegold, U. Schempp, H.-P. Spahn, R. Ohr, P. Arestis, H.-W. Prahl

"Probleme der Einheit"  · Band 6

200 Seiten ·  12,00 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 3-926570-41-5 (Juni 1992 )

 
lieferbar sofort lieferbar
 

Christof Rühl
Einleitung des Herausgebers
Dieter Vesper
Probleme der Finanzierung öffentlicher Aufgaben in den neuen Ländern
Jürgen Kühl
Arbeitsmarktpolitik zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden
Berend Diekmann
Umsetzungsprobleme einer marktwirtschaftlich orientierten Umweltpolitik
Jörg Lausch
Die Entwicklung des privaten Verkehrssektors
Igor Uszczapowski
Der Aufbau von Finanz- und Kapitalmärkten in Ostdeutschland
Ulrich Schempp
Optionen kurzfristiger Stabilisierungspolitik in den neuen Ländern
Heinz-Peter Spahn
Geldmengensteuerung nach der Währungsunion
Dirk Manegold
Die Integration der ostdeutschen Landwirtschaft in den europäischen Markt
Renate Ohr
Die außenwirtschaftlichen Konsequenzen der Wiedervereinigung
Phillip Arestis
Auswirkungen der Wiedervereinigung auf die Entwicklung des EWS
Hans-Werner Prahl
Die deutsche Einigung aus sozialhistorischer Sicht


dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Deutschland-Archiv, 3/1994, S. 308-313
  • Annotierte Bibliographie für die politische Bildung, 1/1993
  • Soziale Arbeit 9/1992, S. 328
das könnte Sie auch interessieren