sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sunday, June 16, 2019
 Startseite » Ökonomie 
Konturen einer soziologischen Nachhaltigkeitsforschung
Downloadgröße:
ca. 277 kb

Konturen einer soziologischen Nachhaltigkeitsforschung

Im Gespräch mit dem Konzept der kulturellen Kompetenzen im nachhaltigkeitsorientierten Management

22 Seiten · 5,11 EUR
(August 2016)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Die Soziologie hat sich bislang nicht sonderlich hervorgetan in der interdisziplinären Debatte um nachhaltige Entwicklung. Im weiten, naturwissenschaftlich geprägten Feld der Nachhaltigkeitsforschung war es bislang fast ausschließlich die Ökonomie, die, zumindest in Teilen, eine sozialwissenschaftliche Perspektive einbrachte. Soziologie wurde, wenn überhaupt, im Sinne einer begleitenden Implementationsforschung hilfsweise und in der Regel ohne größeren Rekurs auf Theoriebildung methodisch eingesetzt. Nichtsdestoweniger verfügt die Soziologie über eine Reihe von Ansätzen und Untersuchungsrichtungen, die zur Problembeschreibung und Problembearbeitung in die interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung fruchtbar eingebracht werden können.

Der ökonomische Ansatz der kulturellen Kompetenzen, den Irene Antoni- Komar, Reinhard Pfriem und Christian Lautermann entwickelt haben, greift in eben diesem Sinne einer Problembeschreibung und Anleitung einer Problembearbeitung bereits auf die Soziologie zurück. Dieser Aufsatz zu Ehren von Irene Antoni-Komar versteht sich als Versuch, den bisherigen Stellenwert so verwendeter soziologischer Ansätze im Konzept der kulturellen Kompetenzen soziologisch zu diskutieren und davon ausgehend weiteres wechselseitiges Ergänzungs- und Bereicherungspotenzial aufzuzeigen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Die Kultivierung des Ökonomischen
Reinhard Pfriem, Lars Hochmann, Nina Gmeiner, Karsten Hurrelmann, André Karczmarzyk, Christian Lautermann, Christine Lenz (Hg.):
Die Kultivierung des Ökonomischen
the author
Prof. Dr. Anna Henkel

seit 2016 Professorin für Kultur- und Mediensoziologie, Leuphana Universität Lüneburg; 2013-2016 Juniorprofessorin für Sozialtheorie am Institut für Sozialwissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

[weitere Titel]