sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 
Mehrwertsteuerharmonisierung und Mittelstand
Downloadgröße:
ca. 142 kb

Mehrwertsteuerharmonisierung und Mittelstand

17 Seiten · 3,86 EUR
(28. November 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Zusammenfassung:

Der Beitrag befaßt sich mit den Beschäftigungseffekten von zwei Mehrwertsteuervorschlägen, welche innerhalb der Europäischen Kommission beraten wurden und für den deutschen Mittelstand von Bedeutung sind. Einerseits mit einer partiellen Reduzierung der Mehrsteuer (MwSt) für lohnintenive, konsumnahe Dienstleistungen und andererseits mit einer allgemeinen MwSt-Erhöhung im Rahmen einer europäischen Harmonisierung der MwSt-Sätze. Dabei zeigt sich, daß von einer partiellen MwSt-Senkung positive Beschäftigungswirkungen für den Mittelstand zu erwarten sind, dieser Vorschlag aber aus der Sicht des Mittelstands einer allgemeinen MwSt-Erhöhung nicht notwendigerweise vorzuziehen ist, da letztere gleichfalls zu einer Beschäftigungszunahme führen würde.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Die Europäische Union aus politökonomischer Perspektive
Horst Hegmann, Bernhard Neumärker (Hg.):
Die Europäische Union aus politökonomischer Perspektive
the author
Prof. PhD Hubert Hieke
Hubert Hieke

ist Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

[weitere Titel]