sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, August 19, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Märkte, Institutionen & Konsum  » Institutionen, Normen & Recht 
Downloadgröße:
ca. 173 kb

"Mikroverhalten" im gesamtwirtschaftlichen Kontext

Adolph Lowes "Politische Ökonomik" im Kontext der Neuen Institutionenökonomik

26 Seiten · 4,32 EUR
(November 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Die Offenheit aller heterodoxen Strömungen der Ökonomik für sozialwissenschaftliche Anfragen war deutlich größer als diejenige der orthodoxen Ökonomik. Sie stellen deshalb so etwas wie eine erste disziplininterne Antwort auf die Frage dar, wie Ökonomik als Sozialwissenschaft aussehen könnte. Im vorliegenden Band repräsentiert neben Reuter der Beitrag von Okruch diese Perspektiven, letzterer eine von Hayek inspirierte evolutionsökonomische Sichtweise, ersterer die Tradition der amerikanischen Institutionalisten. Reuter geht dabei von einer Rekonstruktion der politischen Ökonomik Adolph Lowes aus und vergleicht sie mit verschiedenen Elementen der Neuen Institutionenökonomik. Kerngedanke ist dabei, dass die automatische Koordination individueller Entscheidungen über eine ?unsichtbare Hand? unter heutigen gesellschaftlichen Bedingungen nicht mehr tragfähig sei und zunehmend intelligente Eingriffe der ?sichtbaren Hand? des Staates für das Funktionieren des Wirtschaftsprozesses notwendig seien.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Ökonomik und Sozialwissenschaft
Walter Ötsch, Stephan Panther (Hg.):
Ökonomik und Sozialwissenschaft
the author
Dr. Norbert Reuter
Norbert Reuter

ver.di Bundesvorstand, Ressort Wirtschaftspolitik. Promotion 1993 (RWTH Aachen); Habilitation 2000 (RWTH Aachen); Oberassistent am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre der RWTH Aachen;

[weitere Titel]