sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Entwicklung, Wachstum & Wissen  » Systemwandel 

Modernisierung nach dem Sozialismus

Ökologische und ökonomische Probleme der Transformation

"Ökologie und Wirtschaftsforschung"  · Band 5

244 Seiten ·  12,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-926570-47-5 (June 1992 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 

Die ökologische Krise in den ehemals sozialistischen Ländern erscheint als Teil sämtlicher sich neu ordnenden ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen. Das erst mangelhaft funktionierende Wirtschaftssystem und instabile demokratische Strukturen erschweren die ohnehin großen Sanierungsaufgaben. Zwar ist die Umweltkatastrophe in Osteuropa erst durch den gesellschaftlichen Umbruch in ihrem ganzen Ausmaß bekannt geworden. Andererseits wird aber die ökologische Modernisierung im Zuge der demokratischen Transformation blockiert. Mit diesem Dilemma befasst sich der vorliegende Band. Die Aufsätze drehen sich dabei um folgende Fragen:

- Welche Schwierigkeiten ergeben sich aus den ökologischen Problemen im Kontext der ökonomischen und gesellschaftlichen Transformation?

- Wie sehen die Grundlagen für eine zukünftige Umweltpolitik aus?

- Zeigen sich Ansätze ökologischen Bewußtseins in der Bevölkerung?

- Welche Erfahrungen haben die Menschen in Osteuropa mit sozialen Bewegungen, Bürgerinitiativen, Umweltprotest?

-Warum helfen Staaten des Westens Staaten des Ostens in ihren Modernisierungsprozessen?

-Entwickeln sich im Osten demokratische Zivilgesellschaften oder steht ein Rückfall in diktatorische Verhältnisse bevor?

S. Nissen: Die sozialistische Arbeitsgesellschaft in der ökologischen Transformation: Arbeit und Umwelt in der ehemaligen DDR - B. Slocock: Umweltpolitik und politischer Wandel in Osteuropa - B.Z. Doktorov: Ökologisches Bewußtsein in Rußland und der ehemaligen Sowjetunion - M. Welfens: Umweltprobleme und Umweltpolitik im Prozeß der Systemtransformation in Polen - J. Kosta: Strategien für einen ökonomischen und ökologischen Umbau in der Tschechoslowakei - B. Baumgartl: Umweltprotest als Opposition zum kommunistischen System - Ekoglasnost und die bulgarische Wende - V. Szirmai: Die Rolle ökologisch-sozialer Bewegungen in Ungarn - J. Juhász: Ökologische Konflikte in der Transformation Ungarns - G. Vobruba: Eigennützige Hilfe - Nachholende Modernisierungsprozesse und Interessenverflechtungen zwischen Ost und West - S. Nissen: Citizenship im Modernisierungsprozeß.


the editor
Dr. Sylke Nissen
Sylke Nissen Institut für Soziologie, Universität Leipzig. [weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Aueßnpolitik 4/1992
  • Pro Zukunft, 3/1992, S. 19-20
  • Annotierte Bibliographie für die politische Bildung, 1/1993
  • Utopie kreativ, 1992, S. 170-173
  • Widersprüche Heft 46, 1993, 114-115
  • Wirtschaft und Gesellschaft, 1/1994, S. 150-153
das könnte Sie auch interessieren