sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Donnerstag, 13. Dezember 2018
 Startseite » Ökonomie  » Arbeit, Geld, Kapital, Produktion & Preise  » Geld & Finanzmärkte 

Monetäre Probleme

Mit Beiträgen von U. Busch, H. Schmidt, D. Hummel, J. Borner, R. Mondelaers

"Probleme der Einheit"  · Band 3

108 Seiten ·  6,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 3-926570-34-2 (September 1991 )

 
lieferbar sofort lieferbar
 

Vorwort des Herausgebers
Ulrich Busch
Konsequenzen der Umgestaltung der Eigentums- und Geldordnung für die soziale Differenzierung in den neuen Bundesländern
Hans Schmidt
Das Investitionsproblem in Ostdeutschland aus monetärer Sicht
Detlev Hummel
Reprivatisierung und Kapitalmarktfinanzierung in den neuen Ländern
Joachim Borner
Unsere neuen ökologischen Altlasten und wie wir sie uns leisten
Rudolf Mondelaers
Ostdeutschlands EG-Beitritt - Ein gesamteuropäisches Theorie-Modell?


Der Autor
Doz. Dr. oec. Habil. Ulrich Busch
Ulrich Busch

Finanzwissenschaftler und Hochschullehrer für Volkswirtschaftslehre. Er gehört seit 2010 dem Präsidium der Gelehrtenakademie Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e.V. an. Seine Forschungsschwerpunkte sind Geldtheorie, Finanztheorie, Verteilungstheorie, Transformationsforschung und Ostdeutschlandforschung.

[weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Deutschland-Archiv, 3/1994, S. 308-313
das könnte Sie auch interessieren