sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Märkte, Institutionen & Konsum  » Institutionen, Normen & Recht 
Mutual and self-enforcing agreements
Downloadgröße:
ca. 230 kb

Mutual and self-enforcing agreements

Neue Anmerkungen zur Vertragstheorie der Ökonomie

30 Seiten · 7,67 EUR
(20. März 2013)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

O. E. Williamson sieht die Entwicklung der Institutionenökonomie als "from choice to contract" verlaufend. Das ist mehr als eine Ergänzung der bisherigen Ökonomik, sondern in ihrer Fokussierung auf Verträge ein Bruch mit der rational choice-Ökonomik: "Economics (moves) in the direction of being a science of contract, as against a science of choice" Williamson bezieht sich in seiner Begründung für diesen Schritt auf Buchanan; "Thinking contractually in public ordering domain leads into a focus on the rule of the game. Constitutional economics issues are posed". Williamson nimmt Buchanans constitutional econcomics als Grundmuster für einen allgemeineren Fall, den er, komplementär, private ordering nennt. Es geht darum, dass die individuellen rational choices eine Ordnung des Marktes voraussetzen, die sie, im neoklassischen Fall, nicht selber bestimmen. Was Buchanan – im Kontext seiner public choice theory – für den public domain die politischen Bürger festlegen lassen will – nämlich die Regeln des politischen Verteilungsspiels –, überträgt Williamson auf die Marktsphäre.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Akteure, Verträge, Netzwerke
Birger P. Priddat (Hg.):
Akteure, Verträge, Netzwerke
the author
Prof. Dr. Birger P. Priddat
Birger P. Priddat

geb. 1950, Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie, Wirtschaftsfakultät, Universität Witten/Herdecke; arbeitet an Themen zwischen Philosophie und Wirtschaft, vor allem auch an der Theoriegeschichte der Ökonomie.

[weitere Titel]