sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Wednesday, April 24, 2019
 Startseite » Umwelt  » Umwelt- & Ressourcenökonomie 
Nachhaltiger Liberalismus - liberale Nachhaltigkeit
Downloadgröße:
ca. 180 kb

Nachhaltiger Liberalismus - liberale Nachhaltigkeit

20 Seiten · 3,38 EUR
(Mai 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Liberalismus und Nachhaltigkeit sind keine Alternativen, sondern zwei Seiten derselben Medaille, wie Achim Lerch verdeutlicht. Auf der Grundlage einer Diskussion dreier Einwände gegen den normativen Individualismus/Liberalismus zeigt der Autor, dass es das liberale Ideal des freien und autonomen Individuums verlangt, die elementaren Freiheitsvoraussetzungen zu gewährleisten, und dass diese universell gelten. Die gegenüber den Anfängen des klassischen Liberalismus enorm gestiegene Folgenreichweite heutiger Handlungen (und Unterlassungen) lassen es (auch aus liberaler Sicht) notwendig erscheinen, die klassischen Grundrechte des Individuums um eine Kategorie ?ökologischer Grundrechte? zu erweitern, die es institutionell zu verankern gilt.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Das Ethische in der Ökonomie
Thomas Beschorner, Thomas Eger (Hg.):
Das Ethische in der Ökonomie
the author
PD Dr. Achim Lerch
Achim Lerch

Privatdozent am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel, Dozent an der VWA Kassel

[weitere Titel]