sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sunday, September 22, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Märkte, Institutionen & Konsum  » Institutionen, Normen & Recht 

Neuorientierungen in der ökonomischen Theorie

Zur moralischen, institutionellen und evolutorischen Dimension des Wirtschaftens

"Arbeitskreis politische Ökonomie"

Publikation des Arbeitskreises Politische Ökonomie

2. Auflage Oktober 1997 · 348 Seiten ·  24,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-926570-89-5 (Dezember 1994 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 

An grundlegenden Neuerungen in der ökonomischen Theorie besteht zur Zeit kein Mangel. Die interessantesten neuen Ansätze und Fragestellungen werden in diesem Band aufgegriffen.

B.P. Priddat, E.K. Seifert: Neuorientierungen in der ökonomischen Theorie. Zur moralischen, institutionellen, evolutorischen und ökologischen Dimension des Wirtschaftens - B. Bürgenmeier: Die Wirtschaftswissenschaft auf der Suche nach einer sozio-ökonomischen Synthese: neue Ansätze im Umweltschutz - P. Weise: Moral: Die Handlungsbeschränkung für den Deppen? - R. Kötter: Moralisch Wirtschaften - Ein Lehrstück? Skeptische Anmerkungen zum Projekt einer Unternehmensethik - A. Biesecker, S. Wolf: Ökonomie und Geschlechterverhältnis. Stand der Diskussion und Theorieskizze. - U. Witt: Evolutorische Ökonomik - Umrisse eines neuen Forschungsprogramms - G. Wegner: Innovation, Komplexität und Erfolg. Zu einer ökonomi-schen Handlungstheorie des Neuen - B.P. Priddat: Ökonomie und Geschichte. Zur Theorie der Institutionen bei D.C. North - J. Grosser: Der Transaktionskostenansatz der Neuen Institutionenökonomik - Versuch einer kritischen Verallgemeinerung - G. Kubon-Gilke: Moralische Kosten und die Endogenisierung von Präferenzen in der neuen Institutionenökonomik - E.K. Seifert: Sustainable Development - Dauerhaftes Wirtschaften. Für einen umweltverträglichen Wohlstand der Nationen


the editors
Prof. Dr. Birger P. Priddat
Birger P. Priddat geb. 1950, Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie, Wirtschaftsfakultät, Universität Witten/Herdecke; arbeitet an Themen zwischen Philosophie und Wirtschaft, vor allem auch an der Theoriegeschichte der Ökonomie. [weitere Titel]
Prof. Dr. Eberhard K. Seifert
Eberhard K. Seifert Prof. an der WU-(Wirtschafts-Uni) Wien für ecological economics und Präsident der DGWT (Dt. Gesellschaft für Warenwissenschaften und Technologie) [weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9.10.1995
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.5.1995
  • Das Magazin. Wissenschaftszentrum 1/1995
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung - Informationsdienste, Juli 1995
das könnte Sie auch interessieren