sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Wednesday, April 24, 2019
 Startseite » Unternehmung  » Betriebswirtschaft 
Ökologieorientierte Produktpolitik in der Automobilindustrie
Downloadgröße:
ca. 153 kb

Ökologieorientierte Produktpolitik in der Automobilindustrie

Blick zurück und Blick voraus

11 Seiten · 2,70 EUR
(Mai 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung von Thomas Göllinger:

Einen stark praxisorientierten Beitrag über die Möglichkeiten der ökologieorientierten Produktpolitik in der Automobilindustrie steuert Thorsten Liebehenschel bei. Er beschreibt zunächst, warum sich kostspielige Produktnischenstrategien nicht durchsetzen konnten. Im Anschluss daran erläutert er die aus seiner Sicht hoffnungsvollsten Ansätze zur ökologischen Produktpolitik aus heutiger Sicht. Diese liegen in der Reduzierung des Flottenverbrauchs sowie der (Weiter-)Entwicklung alternativer Antriebstechnologien. Letztere werden kurz vorgestellt (Ethanol-, Hybrid- sowie Wasserstoffantrieb), wobei auch die kritischen Barrieren dieser Technologien Berücksichtigung finden.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Dr. Thorsten Liebehenschel

Partner der Unternehmensberatung HPP Harnischfeger, Pietsch & Partner, Frankfurt/Main.

[weitere Titel]