sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sonntag, 23. September 2018
 Startseite » Politik  » Bildungspolitik 
Prüfungszeiten
Downloadgröße:
ca. 54 kb

Prüfungszeiten

Zur Transformation des Subjekts und seiner Hochschule

4 Seiten · 1,94 EUR
(April 2015)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Nach Foucault darf die Philosophie wieder daran denken, zu werden, was sie gewesen war, bevor das kognitivistische Missverständnis sie aus der Bahn warf – ein Exerzitium der Existenz. Als Ethos des luziden Lebens ist sie reine Disziplin und reiner Mehrkampf – sie bringt auf ihre Weise die Wiederherstellung des antiken Panathlon mit sich, ohne sich auf eine abgezählte Gruppe von Agonen festzulegen. Die Analogie zwischen Sportarten und Diskurs- und Wissensarten muss möglichst buchstäblich genommen werden. Die philosophische Intelligenz übt die Disziplin, die sie ist, vor allem in den Einzeldisziplinen, in die sie sich versenkt, wenn es sein muss sogar in die «Philosophie». Vor dem «Durchqueren» muss gewarnt werden: In neunundneunzig von hundert Fällen bleibt es bei Anfängerfehlern stehen. Eine Metadisziplin gibt es naturgemäß nicht – daher auch keine Einführung in die Philosophie, die nicht schon von Anfang an selber die maßgebliche Übung wäre.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Die Aufgabe der Bildung
Philip Kovce, Birger P. Priddat (Hg.):
Die Aufgabe der Bildung
Der Autor
Prof. Peter Sloterdijk
Peter Sloterdijk

geboren 1947, ist einer der renommiertesten Philosophen und Essayisten deutscher Sprache. Seit 1992 ist er Professor für Philosophie und Ästhetik an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, seit 2001 auch deren Rektor. Gemeinsam mit Rüdiger Safranski moderierte er von 2002 bis 2012 die Sendung "Das Philosophische Quartett" im ZDF. Peter Sloterdijk erhielt zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Ludwig-Börne-Preis (2013)

[weitere Titel]