sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Saturday, August 24, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Entwicklung, Wachstum & Wissen  » Globalisierung & Außenhandel 
Soziale Marktwirtschaft und die Globalisierung
Downloadgröße:
ca. 322 kb

Soziale Marktwirtschaft und die Globalisierung

22 Seiten · 3,40 EUR
(Februar 2007)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung des Herausgebers:

Jörg Althammer wendet sich der Globalisierung zu und beschäftigt sich mit der Frage, wie sich der Globalisierungsdruck auf die Soziale Marktwirtschaft auswirkt. Er zeigt in seinem Beitrag sehr differenziert und klar auf, dass sich das Modell der Sozialen Marktwirtschaft auf Grund der Globalisierung weit weniger reformbedürftig erweist als das im politischen Diskurs gemeinhin angenommen wird. Dabei ist natürlich unbestritten, dass auf Grund der hohen und strukturell verhärteten Massenarbeitslosigkeit und des demografischen Wandels sozialpolitischer Handlungsbedarf besteht. Dabei gilt jedoch zu berücksichtigen, dass diese Reformbedarfe sich auch ohne die Globalisierung ergeben hätten.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Prof. Dr. Jörg Althammer

Professor für Sozialpolitik und Sozialökonomik an der Ruhr-Universität Bochum. Arbeitsschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialpolitik, Arbeitsmarktpolitik, ökonomische Theorie der Familie und der Familienpolitik

[weitere Titel]