sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Sozialpolitik 

Sozialpolitik in der ökonomischen Diskussion

"Arbeitskreis politische Ökonomie"

Publikation des Arbeitskreises Politische Ökonomie

313 Seiten ·  22,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-926570-92-5 (Februar 1994 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 

Sozialpolitik - ein Thema mit politischer und theoretischer Brisanz. Die politische Brisanz beruht wesentlich auf dem Streit zwischen denen, die von der Gemeinschaft Transfers fordern, und denen, die sich der Finanzierung der Transfers gerne verweigern oder "Verwendungsauflagen" formulieren möchten. Die theoretische Problematik liegt u.a. in der Unmöglichkeit, werturteilsfrei etwas Politikrelevantes zur Gerechtigkeit, zu der die Sozialpolitik beitragen soll, aussagen zu können. Der vorliegende Band beinhaltet eine Bestandsaufnahme und Sichtung der Probleme und zielt darüber hinaus auf Vorschläge ab, die zu einem langfristig angelegten Ordnungsrahmen für die Sozialpolitik beitragen können, also neben der institutionellen auch auf die konstitutionelle Perspektive.

J. Wahl: Einleitung - H.P. Widmaier: Demokratische Sozialpolitik - G. Schwarz: Die angebliche soziale Kälte des Liberalismus - F. Reheis: Das Beschleunigungsprinzip. Die Eskalation sozialpolitischen Handlungsbedarfs - B. Hübner: Das Konzept einer Paretianischen Sozialpolitik - F. Hinterberger: Für eine differenzierte und konsistente Sozialpolitik. Zur Debatte um die negative Einkommensteuer - M. Heinemann: Umlagefinanzierte Alterssicherung in einem Modell endogenen Wachstums - K. Dietrich, F. Haslinger: Umlage- versus Kapitaldeckungsverfahren in der Rentenversicherung: Tertium non datur? - F. Haslinger: Soll man "Surfern" ein Garantieeinkommen bezahlen? - J. Genosko: Sozialpartnerschaft - Aufgaben, Bedeutung, Probleme - D. Vogel: Sozialpolitische Integration als zuwanderungspolitisches Steuerungsinstrument - S. Feldmann: Zur Ausprägung der Wohnfunktion in den Dörfern der neuen Bundesländer - B. Kuhn: Die Zukunft der europäischen Sozialpolitik: Zentralisierung oder Dezentralisierung - U. Busch: Soziale Kosten und Sozialpolitik im Transformationsprozeß in Zentral- und Osteuropa - M. von Hauff: Soziale Sicherung in Ländern der Dritten Welt. Das Beispiel Indien.


dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Finanzarchiv, 1/1995, S. 122-125
das könnte Sie auch interessieren