sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie 
St. Galler Wirtschaftsethik – woher und wohin?
Downloadgröße:
ca. 69 kb

St. Galler Wirtschaftsethik – woher und wohin?

7 Seiten · 1,96 EUR
(15. Juli 2016)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

1. Fünfundzwanzig Jahre Institut für Wirtschaftsethik Alois Riklin, von 1982 bis 1986 Rektor der Universität, damals noch Hochschule St. Gallen (HSG), zitierte bei seiner Antrittsrede als Rektor den bekannten Satz von Karl Kraus „Sie wollen Wirtschaftsethik studieren? – Dann entscheiden Sie sich für das eine oder das andere!“ Und er ergänzte als ein Ziel für seine Amtszeit: „Sie wollen Wirtschaftsethik studieren? – Dann gehen Sie an die Hochschule St. Gallen!“ (Riklin 1982/1987, 89 und 102). Riklin beließ es nicht beim frommen Wunsch, in seiner Universität mehr als nur „eine Anstalt zum Züchten von tüchtigen Fachleuten“ (ebd.) zu sehen, sondern unternahm vielfältige, insbesondere institutionelle Anstrengungen zur Integration von Ethik in den Wirtschaftswissenschaften. Sie führten zunächst zur Einrichtung einer „Forschungsstelle für Wirtschaftsethik“ (1983), dann zur Schaffung des ersten Lehrstuhls für Wirtschaftsethik im deutschsprachigen Raum (1987) und schließlich zur Gründung des Instituts für Wirtschaftsethik (IWE) im Jahr 1989, dessen 25. Geburtstag wir im Herbst 2014 in Form einer wissenschaftlichen Tagung gefeiert haben. Ihre Ergebnisse sind im hier vorgelegten Band dokumentiert.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
St. Galler Wirtschaftsethik
Thomas Beschorner, Peter Ulrich, Florian Wettstein (Hg.):
St. Galler Wirtschaftsethik
the authors
Prof. Dr. Thomas Beschorner
Thomas Beschorner

Prof. Dr. Thomas Beschorner ist Professor für Wirtschaftsethik und Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik (HSG-IWE) an der Universität St. Gallen.

[weitere Titel]
Prof. Dr. Peter Ulrich
Peter Ulrich

Begründer der Integrativen Wirtschaftsethik. An der Universität St. Gallen war er von 1987 bis 2009 Inhaber des (ersten) Lehrstuhls für Wirtschaftsethik sowie Gründer und Leiter des dortigen Instituts für Wirtschaftsethik.

[weitere Titel]
Prof. Dr. Florian Wettstein
Florian Wettstein

Jg. 1975, Professor und Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik an der Universität St. Gallen.

[weitere Titel]