sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 
Steuern als Instrument der Staatsfinanzierung
Downloadgröße:
ca. 229 kb

Steuern als Instrument der Staatsfinanzierung

32 Seiten · 5,35 EUR
(November 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Claudia Wesselbaum-Neugebauer gibt in ihrem Beitrag einen Überblick über die historische Entwicklung und aktuelle Bedeutung der Staatsfinanzierung über Steuern. Die Autorin zieht aus ihrer Bestandsaufnahme die Schlussfolgerung, die Finanzwissenschaft habe auf die zentralen Fragen der Besteuerung – wie z.B. die Frage der Steuergerechtigkeit oder die Frage der optimalen Steuererhebung – bislang noch keine abschließende Antwort finden können.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Dr. Claudia Wesselbaum-Neugebauer

Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwisssenschaft (Prof. Dr. Otto Roloff), Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Bergische Universität Gesamthochschule Wuppertal