sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 
Tax competition between subnational governments
Downloadgröße:
ca. 132 kb

Tax competition between subnational governments

Theoretical and regional policy issues with reference to Switzerland

23 Seiten · 4,63 EUR
(07. Juni 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Mit dem Steuerwettbewerb zwischen regionalen Gebietskörperschaften am Beispiel der Schweiz beschäftigen sich Sergio Rossi und Bernard Dafflon. Entgegen der herkömmlichen Sicht, dass Steuerwettbewerb die Anstrengungen der Gebietskörperschaften verstärke, mobile Produktionsfaktoren anzuziehen, und so die Effizienz des öffentlichen Mitteleinsatzes erhöhe, führen die Autoren an, dass Steuerwettbewerb im Ergebnis nicht dazu führe, dass sich die relativen Positionen der Gebietskörperschaften verbessern. Steuerwettbewerb sei also nicht dazu geeignet, langfristig Wettbewerbsvorteile zu erzielen, sondern trage lediglich zu einer Erosion der Steuerbasis bei. Um den Steuerwettbewerb und seine schädlichen Auswirkungen zu begrenzen, schlagen die Autoren vor, zum einen die Steuersätze zwischen den Gebietskörperschaften zu harmonisieren. Zum anderen solle eine unabhängige Aufsichtsbehörde dafür Sorge tragen, dass Steuervorteile und -subventionen für einzelne Unternehmen unterbleiben. Zudem solle sie regelmäßig die Wirkungen der Besteuerungspraxis auf die Ressourcenallokation und die Verteilung untersuchen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Finanzpolitik in der Kontroverse
Eckhard Hein, Arne Heise, Achim Truger (Hg.):
Finanzpolitik in der Kontroverse
the authors
Prof. Dr. Bernard Dafflon

Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Fribourg, Schweiz.

Sergio Rossi
Sergio Rossi

Lehr- und Forschungsrat für Volkswirtschaftslehre an der Universität Fribourg, Schweiz.

[weitere Titel]