sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Umweltbereiche  » Klima 
Towards a global climate constitution
Downloadgröße:
ca. 319 kb

Towards a global climate constitution

18 Seiten · 4,17 EUR
(Juni 2011)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

In the following this paper explores how a global climate constitution may emerge as a sequence of accessions given that, in each round of negotiations, sovereign states are free to join or to maintain their independence. The aim is to unveil the determinants of the progress towards a global climate constitution. To that aim we study a sequential game (with myopic players). The game is introduced in the next section. Section 3 discusses how the game is solved. Section 4 provides simulation results that illustrate the findings. Section 5 draws conclusions for climate policies.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit
Martin Held, Gisela Kubon-Gilke, Richard Sturn (Hg.):
Institutionen ökologischer Nachhaltigkeit
the author
Dr. Hans-Peter Weikard

Associate Professor für Umweltökonomik an der Universität Wageningen, Niederlande. Arbeitsschwerpunkte: Normative Ökonomik, insbesondere Allokation und Verteilung natürlicher Ressourcen, Armut, Hunger und soziale Sicherung, sowie Theorie kollektiver Entscheidungen.

[weitere Titel]