sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite
Überwachungskapitalismus, Überwachungsstaat und Öffentlichkeit: Politische Ökonomie der Digitalisierung
Downloadgröße:
ca. 420 kb

Überwachungskapitalismus, Überwachungsstaat und Öffentlichkeit: Politische Ökonomie der Digitalisierung

34 Seiten · 7,31 EUR
(11. Mai 2020)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract

Es werden zwei Hauptprobleme identifiziert, die die Entwicklung der digitalen Technologien als soziale Produktionskräfte behindern oder pervertieren können: (1) Die mit der Digitalisierung verbundenen Kräfte können die Teufelskreise politischer und wirtschaftlicher Macht verschärfen. (2) Das Potenzial von Blockchain und das, was in der Literatur als „neue Vertragsformen aufgrund einer besseren Überwachung“ bezeichnet wird, können bestehende politische und wirtschaftliche Probleme im Zusammenhang mit Verteilungsfragen verschärfen. Es wird der Schluss gezogen, dass eine problemorientierte Entwicklung der für moderne Gesellschaften charakteristischen Unterscheidung in öffentlich und privat eine entscheidende Voraussetzung für die erfolgreiche Bewältigung dieser Herausforderungen ist.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Blockchained?
Richard Sturn, Ulrich Klüh (Hg.):
Blockchained?
the author
Prof. Dr. Richard Sturn
Richard Sturn

geb. 1956, ist Joseph A. Schumpeter Professor an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie Leiter des Graz Schumpeter Centres und des Instituts für Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft. Forschungsschwerpunkte: Institutionenökonomik, die Politische Ökonomie von Transformationsprozessen und die Geschichte der ökonomischen Analyse.

[weitere Titel]