sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Friday, August 23, 2019
 Startseite » Umwelt  » Umweltbereiche  » Biodiversität 
Umweltplanung und Biodiversität: Implikationen für die Politik
Downloadgröße:
ca. 246 kb

Umweltplanung und Biodiversität: Implikationen für die Politik

25 Seiten · 4,87 EUR
(August 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus dem Editorial:

Giselher Kaule geht in seinem Beitrag auf den Biodiversitätsschutz aus Sicht der Planungspraxis ein. Ausgehend von dem Befund, dass in Mitteleuropa die Biodiversität in direktem Zusammenhang mit den Nutzungssystemen der Landschaft steht, vertritt er die These, dass effektive Schutzstrategien auf alle Fälle eine biodiversitätsverträgliche Nutzung berücksichtigen müssen (Schutz durch Nutzung). Kaule sieht das Problem des schleichenden Diversitätsverlustes weniger in den gesetzlichen Rahmenbedingungen des Naturschutzes begründet, sondern in deren mangelhafter Umsetzung und dem geringen Stellenwert des Schutzgedankens in der Gesellschaft. Nach seiner Meinung sind die notwendigen Maßnahmen und Strategien um den Biodiversitätverlust zu minimieren bzw. zu verlangsamen bekannt und das Risiko aufgrund Wissensdefizite Fehler zu machen, im Vergleich zum Nichtstun, als gering einzustufen. In Bezug auf die Problematik der Bewertung von Biodiversität ist zu fordern, dass jede Merkmalsliste für die Bewertung naturraumspezifisch geeicht sein muss. Kaule wirft außerdem die Frage auf, ob eine ökonomische Bewertung der Biodiversität vor allem gegenüber Lobbyisten hilfreich sein kann, um Planungen und Programme zur Biodiversitätserhaltung effizient umsetzen zu können.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Messung und ökonomische Bewertung von Biodiversität: Mission impossible ?
Joachim Weimann, Andreas Hoffmann, Sönke Hoffmann (Hg.):
Messung und ökonomische Bewertung von Biodiversität: Mission impossible ?
the author
Prof. Dr. Giselher Kaule
Giselher Kaule

Institut für Landschaftsplanung und Ökologie, Universität Stuttgart