sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Arbeit, Geld, Kapital, Produktion & Preise  » Einkommensverteilung & Gerechtigkeit 
Ungleichheit als Herausforderung für Makroökonomik und Wirtschaftspolitik
Downloadgröße:
ca. 169 kb

Ungleichheit als Herausforderung für Makroökonomik und Wirtschaftspolitik

11 Seiten · 2,97 EUR
(08. Januar 2020)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Hrsg.:

Jan Behringer, Thomas Theobald und Till van Treeck fassen die Erkenntnisse des IMK-Forschungsschwerpunkts zur Ungleichheit zusammen und heben den Nexus der Einkommens- und Außenhandelsungleichheiten mit dem Wachstum hervor.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Makroökonomie im Dienste der Menschen
Sebastian Dullien, Harald Hagemann, Heike Joebges, Camille Logeay, Katja Rietzler (Hg.):
Makroökonomie im Dienste der Menschen
the authors
Jan Behringer
Jan Behringer

geb. 1986, ist Referent für Steuer- und Finanzpolitik am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. Er ist außerdem Mitglied der Koordinierungsgruppe des Forum for Macroeconomics and Macroeconomic Policies (FMM).

Dr. Thomas Theobald
Thomas Theobald

geb. 1981, ist Referatsleiter für Finanzmärkte und Konjunktur im Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung.

Prof. Dr. Till van Treeck
Till van Treeck

ist Professor für Sozialökonomie an der Universität Duisburg- Essen. Er ist Mitglied der Koordinierungsgruppe des Forschungsnetzwerks Makroökonomie und Makropolitik (FMM) und der Redaktion des European Journal of Economics and Economic Policies (EJEEP). Seine Forschungsinteressen sind Einkommensverteilung, makroökonomische Theorie und Wirtschaftspolitik

[weitere Titel]