sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Umweltbereiche  » Energie 
Viele neue Höchstspannungsleitungen – wofür und für wen?
Downloadgröße:
ca. 913 kb

Viele neue Höchstspannungsleitungen – wofür und für wen?

Zur Nachhaltigkeit der Stromversorgung im Rahmen der Energiewende

24 Seiten · 3,36 EUR
(21. Juni 2016)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract:

Der von den Netzbetreibern überdimensioniert geplante Stromnetzausbau verstößt gegen die gesetzlich festgelegten Ziele der Energiewende. Insbesondere wird dadurch eine Verminderung des Einsatzes fossil befeuerter Kraftwerke und eine Reduzierung der CO2-Emissionen behindert und damit die gesellschaftliche Akzeptanz sowie die Nachhaltigkeit der Energiewende insgesamt bedroht.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2014/15
Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler, Martin Jänicke, Karl Kollmann, Nina V. Michaelis, Hans G. Nutzinger, Holger Rogall, Gerhard Scherhorn (Hg.):
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2014/15
the authors
Prof. Dr. Lorenz Jarass
Lorenz Jarass

FH Wiesbaden. 1998/1999 Mitglied der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung, 2002/2003 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Kommission zur Reform der Gemeindefinanzen.

[weitere Titel]
Prof. Dr. Gustav M. Obermaier

Lehrstuhl für Theoretische Physik und Soziologe an der Universität Regensburg.

[weitere Titel]