sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, June 25, 2019
 Startseite » Umwelt  » Umweltbereiche  » Biodiversität 
Waldökosysteme: Biodiversität erkennen, um zu erhalten
Downloadgröße:
ca. 1,089 kb

Waldökosysteme: Biodiversität erkennen, um zu erhalten

18 Seiten · 3,00 EUR
(August 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung vonSabine Kirsch:

Die Untersuchung des Pflanzenökologen Rüdiger Hampp kann als ein Baustein für ein umfassendes Systemverständnis gelesen werden: Am Beispiel der Symbiose zwischen Baumwurzeln und Pilzen im Wald veranschaulicht Hampp, wie sehr die Anpassungsfähigkeit eines Ökosystems an sich verändernde Umweltbedingungen von dessen Artenvielfalt abhängt, und wie anthropogene Einflüsse diese Anpassungsfähigkeit beeinträchtigen können. In der erfolgreichen Aufforstung von Araukarienwäldern in Brasilien finde die Kenntnis der Pilz-Baumwurzel-Symbiose eine praktische Anwendung.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Herausforderung Umwelt
Dieter Cansier, Erik Dworog, Sabine Kirsch (Hg.):
Herausforderung Umwelt
the author
Prof. Dr. Rüdiger Hampp
Rüdiger Hampp

Seit 1990 Leiter des Lehrstuhls für „Physiologische Ökologie der Pflanzen“ an der Universität Tübingen. Schwerpunkt der Forschung ist die Wechselwirkung zwischen Organismen untereinander und mit ihrer Umwelt auf physiologischem, biochemischem und molekulargenetischem Niveau.