sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, June 18, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Arbeit, Geld, Kapital, Produktion & Preise  » Preise, Produktion & Kapital 
Walras
Downloadgröße:
ca. 118 kb

Walras "erfindet" Naturkapital

Naturkapital in der Geschichte der Kapitaltheorie bis zur Neoklassik

16 Seiten · 3,14 EUR
(Oktober 2009)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Ralf Döring verfolgt die Entstehung und Wandlung des Begriffs ?Naturkapital? bis zur Neoklassik. Mit einem Blick in die Geschichte der ökonomischen Theorie versucht er, Gründe für den theoretischen Bedeutungsverlust des Naturkapitals ausfindig zu machen. In der Physiokratie habe der Produktionsfaktor Land noch den einzigen produktiven Faktor allen Reichtums dargestellt. Die Landwirtschaft habe als Grundlage jeglicher Produktion gegolten. Mit der Entstehung der klassischen ökonomischen Theorie jedoch habe der Boden als Produktionsfaktor bereits an Bedeutung verloren. Kapital habe zwar weiterhin als physische Kategorie gegolten, mit der Arbeitswertlehre sei jedoch auch die Produktivität von Arbeit und Kapital in den Blickpunkt gerückt. Laut Döring wurden mit dem Aufkommen der subjektiven Wertlehre oder auch Nutzentheorie der Neoklassik Kapitalbestände zunehmend monetarisiert und zu einem homogenen Kapitalbestand aggregiert. Diese Aggregation impliziere, dass innerhalb des einheitlichen Kapitalbestandes alle Kapitalien gegeneinander substituierbar sind. Der Beitrag von Naturgütern zur Produktion sei so unsichtbar gemacht worden. Dieses Vergessen des Naturkapitals wurde laut Döring erst ab 1970 mit der Entstehung der Ökologischen Ökonomik wieder überwunden.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Die Greifswalder Theorie starker Nachhaltigkeit
Tanja von Egan-Krieger, Julia Schultz, Philipp Pratap Thapa, Lieske Voget (Hg.):
Die Greifswalder Theorie starker Nachhaltigkeit
the author
Dr. Ralf Döring
Ralf Döring

vTI-Institut für Seefischerei, Hamburg. Zuvor Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Landschaftsökonomie an der Universität Greifswald und Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Sachverständigenrat für Umweltfragen.

[weitere Titel]