sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Märkte, Institutionen & Konsum  » Wirtschaftsstil, -kultur, -system & -ordnung 

Wandlungsprozesse in den Wirtschaftssystemen Westeuropas

207 Seiten ·  22,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-025-5 (April 1995 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 

Der dem Thema zentrale Entwicklungsgedanke bildet den Ausgangspunkt für grundlegende theoretische Erörterungen der Systemanalyse und für die Untersuchung des Wandels in den wirtschaftspolitischen Gestaltungsnormen in der Lohn-, Technologie- und Entwicklungspolitik. Diskutiert wird auch die Entwicklung von Institutionen sowie arbeitsökonomische und sozialpolitische Konsequenzen des gesellschaftlichen Entwicklungsprozesses.

Bertram Schefold: Theoretische Ansätze für den Vergleich von Wirtschaftssystemen aus historischer Perspektive - Pierre Dockés: Sozio-ökonomisches Paradigma und Innovationstheorie - Reinhard H. Schmidt: Kreditvergaben durch Nicht-Regierungsorganisationen in Lateinamerika - Daniel Dufourt: Bilder von Staat und Funktionen der Technologiepolitik: Die Konsequenzen einer schwierigen Suche nach Kohärenz. Der Fall Frankreich unter der 5. Republik - Dieter Biehl: Wechselspiel zwischen Prozeß und Institutionalisierung im Zuge der europäischen Integration - Jacques-Henri Jacot: Die Transformation der Arbeit - welche Analyse: Regulierung, Konvention oder Institution? - Ulrich Peter Ritter: Thesen zu Überalterung, Lebensarbeitszeit, Altersgrenze und Ruhestand - René Sandretto: Die Änderungen in der Lohnpolitik und die Entlohnungspraktiken in Frankreich. Kommt eine neue Lohnordnung?

the editor
Prof. Dr. Dres. h.c. Bertram Schefold
Bertram Schefold Wirtschaftswissenschaftlicher Fachbereich der Universität Frankfurt am Main. Ehrenpräsident der European Society for the History of Econmic Thought. Mitherausgeber mehrere Fachzeitschriften und geschäftsführender Herausgeber der "Klassiker der Nationalökonomie". [weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Economic Systems, Juni 1997, S. 211-215
  • Forschung Frankfurt extra, Oktober 1995, S. 8
das könnte Sie auch interessieren