sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Nachhaltigkeit & Generationengerechtigkeit 
Warum haben wir Angst vor dem Weniger?
Downloadgröße:
ca. 170 kb

Warum haben wir Angst vor dem Weniger?

Umweltpsychologie und Suffizienz im Fokus

14 Seiten · 3,58 EUR
(08. Januar 2020)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgebenden:

Gerhard Reese, Stefan Drews und Josephine Tröger beschäftigen sich aus umweltpsychologischer Perspektive damit, warum es Menschen anscheinend so schwerfällt, das zu tun, was sie für richtig halten. Insbesondere fragen sie sich, warum Menschen nicht bereit sind, ein Weniger zu akzeptieren. Warum wenden sich Menschen gegen Initiativen, die den Status quo ändern würden? Reese et al. konstatieren eine Verlustaversion, die sich aus überkommenen Denktraditionen und Wohlstandsvorstellungen speist. Eine besondere Bedeutung kommt ihrer Meinung nach der sprachlichen Form zu, mit der Suffizienzpolitik kommuniziert wird. Diese müsse an die Wahrnehmung, das Erleben und das Handeln von Menschen anknüpfen, in denen dieses Weniger häufig negativ konnotiert sei. Damit benennt der Beitrag wichtige Stellschrauben für die Verbesserung des ‚Images‘ von Suffizienzpolitiken in der Bevölkerung. In gewisser Weise plädieren Reese et al. in der politischen Kommunikation für ein positives Narrativ von Nachhaltige Entwicklung und Suffizienz.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Damit gutes Leben mit der Natur einfacher wird
Leonie Bossert, Lieske Voget-Kleschin, Simon Meisch (Hg.):
Damit gutes Leben mit der Natur einfacher wird
the authors
Prof. Dr. Gerhard Reese
Gerhard Reese

ist Professor für Umweltpsychologie und Leiter des Studiengangs „Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie“ an der Universität Koblenz-Landau.

Stefan Drews
Stefan Drews

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut de Ciència i Tecnologia Ambientals der Autonomen Universität Barcelona.

Josephine Tröger
Josephine Tröger

Dipl.-Psych., ist Wissenschaftlerin an der Universität Koblenz-Landau.