sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Samstag, 18. August 2018
 Startseite » Methodologie 
Schnellsuche

Methodologie


Was ist relevante Ökonomie heute?

Festschrift für Kurt W. Rothschild

268 Seiten ·  24,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 3-89518-006-8 (September 1994 )

Broschur
Dieser Band ist auch als Hardcover erhältlich, ISBN 3-89518-008-4.

 
lieferbar sofort lieferbar
 

Aus Anlaß des 80. Geburtstages von Kurt W. Rothschild haben seine Schüler und ihm theoretisch nahestehende Ökonomen eine Festschrift erstellt, die einige der großen Themen bearbeitet, mit denen sich Rothschild jahrzehntelang beschäftigt hat.

J.E. King: Kurt Rothschild and the Alternative Austrian Economics - P. Kalmbach: Die Linse der Knappheit und der technologische Wandel - G. Tichy: Der Verlust des commonsense in der modernen Wirtschaftswissenschaft - H. Walther: Ökonomische Doktrinen als Werkzeug der politischen Legitimation: Das Beispiel des Monetarismus - E. Walterskirchen: 15 Jahre monetaristische Wirtschaftspolitik - E. Streissler: Wilhelm Roscher: Zur Lehre von den Absatzkrisen. Oder: Gibt es in der relevanten Konjunkturtheorie und -politik in den letzten 140 Jahren etwas Neues? - H. Riese: Keynes, Sraffa und die monetäre Theorie der Produktion - B. Felderer: Ist der Fortschritt in den Wirtschaftswissenschaften ein endogener Prozeß? - B. Rürup, W. Sesselmeier: Die politischen weißen Flecken der Arbeitsmarkttheorien - A. Bhaduri: Wage Flexibility and Employment: From its National to its International Dimension - K. Laski: The Investment Multiplier at a Variable Savings Ratio - E. Nowotny: Relevante Finanzwissenschaft - J. Harms: Effektivität und Effizienz der Verwaltung - Ein Thema öffentlicher Finanzkontrolle - P. Henseler, E. Matzner: Relevanz und Irrelevanz am Beispiel des "Coase-Theorems".


Die Autoren
Prof. Dr. Egon Matzner
Egon Matzner

zuletzt Fellow am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt. Zuvor Professor für Finanzwissenschagt an der TU in Wien. Verstorben am 15.9.2003.

[weitere Titel]
Prof. Dr. Ewald Nowotny
Ewald Nowotny

o.Univ.-Prof. und Vizerektor an der Wirtschaftsuniversität Wien, Honorary Vice-President European Investment Bank, Luxembourg. Hauptarbeitsgebiete: Finanzwissenschaft, ökonomische Aspekte der Europäischen Integration, Geld- und Bankpolitik.

[weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • arbeit und wirtschaft 6/1995, S. 37
  • ZfB 8/1997, S. 894
das könnte Sie auch interessieren
Aufsätze als PDF-Download