sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, June 25, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Ökonomische Analyse  » Makroökonomie 

Weiterentwicklung der Keynes'schen Theorie und empirische Analysen

"Schriften der Keynes-Gesellschaft"  · Band 7

288 Seiten ·  34,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1041-0 (November 2013 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 
 

Dieser Band versammelt die überarbeiteten Beiträge, die auf der 9. Jahrestagung der Keynes-Gesellschaft am 18. und 19. Februar 2013 in Berlin gehalten wurden.


Jürgen Kromphardt:
Einleitender Überblick

I. Beiträge zur Weiterentwicklung der Keynes'schen Theorie

Heinrich Bortis:
Die Entstehung der klassisch-keynesianischen Ökonomie: Vom Marktparadigma zur monetären Theorie der Produktion

Adolf Wagner:
Evolutorische Makroökonomik und Standard-Makroökonomik - Schnittmenge, Berührungspunkte und Gegensätze

Karl Georg Zinn:
Keynes contra Keynes? Zur Rezeption der Wachstumsskepsis des älteren Keynes

Stephan Schulmeister:
Realkapitalismus, Finanzkapitalismus - Zwei Phasen eines "langen Zyklus"?

Jochen Hartwig:
Ist Lohnzurückhaltung gut oder schlecht für das Schweizer Wirtschaftswachstum?

Joachim Güntzel:
Animal Spirits und die Krise - Eine Auseinandersetzung mit Akerlof / Shiller


II. Ausgewählte empirische Analysen

Georg Erber:
Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und dem Euroraum

Anja Kettner:
Arbeitskräftebedarf und Fachkräfteengpässe in Europa

the editor
Prof. Dr. Jürgen Kromphardt
Jürgen Kromphardt is Professor Emeritus of Technische Universität Berlin. Between 1999 and March 2004, he was seconded by the German government and the trade unions to the German Council of Economic Experts. He is founding member and chairman of the Keynes-Gesellschaft. [weitere Titel]
das könnte Sie auch interessieren
Aufsätze als PDF-Download