sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Samstag, 21. Juli 2018
 Startseite » Umwelt  » Umweltinformatik 

Werkzeuge für die Modellierung und Simulation im Umweltbereich

9. Workshop, Koblenz 1999

"Umweltinformatik aktuell"  · Band 22

228 Seiten ·  36,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 3-89518-243-5 (Juni 1999 )

 
lieferbar sofort lieferbar
 

  • Rolf Grützner
    Modellbildung und Simulation im Umweltbereich

    Werkzeuge und Informationssysteme

  • Kai-H. Brassel, Ottmar Edenhofer, Michael Möhring, Elke Mentges und Klaus G. Troitzsch
    Soziale Dynamik und technische Innovation - Anforderungen an ein Simulationswerkzeug
  • Volker Wohlgemuth und Bernd Page
    Konzeptionelle Überlegungen zur Entwicklung eines Simulationswerkzeuges für den betrieblichen Umweltschutz
  • Andrea Weber Marin
    Prozessmodell für komplexe Systeme
  • Karin Lehniger, Ulrike Meyer und Thomas Clemen
    Ein analytisches Informationssystem als Auswertungsinstrument in der Umweltbeobachtung
  • Matthias Lüttgert, Janet Nagel und Joachim Heidemeier
    Entwicklung eines Prüfeditors
  • Axel Kob
    META - Anwendungen einer C++ Klassenbibliothek zur werkzeugneutralen Beschreibung ökologischer (und anderer) Modelle

    Methoden und Modelle

  • Arkadiusz Salski
    Fuzzy-Methoden in der ökologischen Modellierung und Datenanalyse
  • Christoph M. Friedrich
    Ökologische Bewertung mit Hilfe von Fuzzy Logik, Fuzzy Arithmetik und dem Öko-Kompass
  • Axel Tuma, Stephan Franke und Hans-Dietrich Haasis
    Ein Multi-Agenten-Ansatz zur umweltschutzorientierten Produktionssteuerung
  • Ulrike Brüggemann, Jürgen Elberich und Harry Lehmann
    Akteursorientierte Modellierung von Verkehr
  • Nguyen Xuan Thinh
    Charakterisierung städtischer Siedlungsstrukturen Analysen in geographischen Räumen
  • Dimitris K. Maretis
    Simulation in der numerischen Wettervorhersage
  • Thomas Krüger und Lars Bernard
    Integration meterologischer Ausbreitungsmodelle im GIS - Interoperable und objektorientierte Ansätze für verschiedene Modellstrategien
  • Frieder Tonn
    Modellierung der räumlichen Verteilung eines Schadstoffparameters mit Hilfe der sequentiellen Gaußschen Simulation

    Biologische Prozesse

  • Paul Braun
    Validierung populationsbiologischer Modelle in verschiedenen komplexen Umwelten
  • Volker Spering und Jens Alex
    Simulatiopn der biologischen Abbauvorgänge in Biofilmen - Modellbeschreibung und Anwendung