Sebastian Kistler: Wie viel Gleichheit ist gerecht?
Wie viel Gleichheit ist gerecht?
Wie viel Gleichheit ist gerecht?
Sebastian Kistler
Wie viel Gleichheit ist gerecht?
Sozialethische Untersuchungen zu einem nachhaltigen und gerechten Klimaschutz

"Beiträge zur Nachhaltigkeitsforschung"  ·  Band 23


530 Seiten
39,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1246-9 (Dezember 2017)

Gewinner des Nachhaltigkeitspreises der Selbach-Umwelt-Stiftung und von BenE München e.V. in der Kategorie Dissertation, 2017

 
lieferbar sofort lieferbar
 
 
Das könnte Sie auch interessieren
von Seiten
Prozessontologische Transformationsethik
Ivo Frankenreiter

Prozessontologische Transformationsethik

Stromnetze für die Nutzung von Solarenergie
Julia Weinheimer

Stromnetze für die Nutzung von Solarenergie

Indien in den internationalen Klimaschutzverhandlungen
Manuela Jäger

Indien in den internationalen Klimaschutzverhandlungen

Ein Emissionshandelssystem der ersten Handelsstufe
Niko Bosnjak

Ein Emissionshandelssystem der ersten Handelsstufe

Joint Implementation
Beatrice Garske

Joint Implementation

Wo steht die Umweltethik?
Markus Vogt, Jochen Ostheimer, Frank Uekötter (Hg.)

Wo steht die Umweltethik?

Die deutsche
Jörg Radtke und Bettina Hennig (Hg.)

Die deutsche "Energiewende" nach Fukushima

Klimagerechtigkeit
Felix Ekardt (Hg.)

Klimagerechtigkeit

Umwelt und Gerechtigkeit in Deutschland
Julia Schultz

Umwelt und Gerechtigkeit in Deutschland