sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Dienstag, 11. Dezember 2018
 Startseite » Geschichte  » Wissenschaftsgeschichte  » Sekundärliteratur 
Wirtschaft und Geschichte ohne Telos
Downloadgröße:
ca. 271 kb

Wirtschaft und Geschichte ohne Telos

Marx' geschichtstheoretischer Ansatz im Spannungsfeld von Geschichtsphilosophie und Evolutionsökonomik

30 Seiten · 3,94 EUR
(April 2018)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Marco Lehmann-Waffenschmidt und Johannes Rohbeck gehen Marxens geschichtsphilosophischen Annahmen und der Rolle des Ökonomischen dabei auf die Spur. Im Gegensatz zu späteren Schematisierungen und Dogmatisierungen eines Historischen Materialismus als geschlossener Weltanschauung stehe Marx in Gegensatz zu teleologischem Denken. Dazu wird ein vergleichender Blick auf die Evolutorische Ökonomik geworfen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Auf der Suche nach dem Ökonomischen – Karl Marx zum 200. Geburtstag
Rainer Lucas, Reinhard Pfriem, Claus Thomasberger (Hg.):
Auf der Suche nach dem Ökonomischen – Karl Marx zum 200. Geburtstag
Die Autoren
Prof. Dr. habil. Marco Lehmann-Waffenschmidt
Marco Lehmann-Waffenschmidt

Inhaber der Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Managerial Economics an der TU Dresden.

[weitere Titel]
Prof. Dr. phil. habil. Johannes Rohbeck
Johannes  Rohbeck

ist Senior Professor für Forschung an der Technischen Universität Dresden. Forschungsschwerpunkte: Philosophie des 18. Jahrhunderts, Geschichtsphilosophie, Philosophie der Globalisierung.