sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sunday, August 18, 2019
 Startseite
Zivilgesellschaftliches Unternehmertum zur Entwicklung von regionaler Ernährungssouveränität
Downloadgröße:
ca. 162 kb

Zivilgesellschaftliches Unternehmertum zur Entwicklung von regionaler Ernährungssouveränität

Regionalwert AG Bürgeraktiengesellschaft

26 Seiten · 3,20 EUR
(Juni 2019)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber/innen:

Die Regionalwert AG stellt als Bürgeraktiengesellschaft ein besonders interessantes und sich inzwischen weiter verbreitendes Organisationsmodell zur Herstellung regionaler Ernährungssouveränität dar. Ausgehend von einer Beschreibung der Anfangsgeschichte analysiert deren Initiator Christian Hiß nicht nur das Versagen der industrialisierten Landwirtschaft und sozialistischer Planwirtschaft, sondern auch die Konventionalisierungsfalle des Öko-Landbaus und zu einfache Vorstellungen von Wiederherstellung bäuerlicher Landwirtschaft. Das Konzept der Regionalwert AG versucht, daraus die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Transformative Unternehmen und die Wende in der Ernährungswirtschaft
Irene Antoni-Komar, Cordula Kropp, Niko Paech und Reinhard Pfriem (Hg.):
Transformative Unternehmen und die Wende in der Ernährungswirtschaft
the author
Christian Hiß
Christian Hiß

Gärtner, Landwirt und MA SB, Eichstetten am Kaiserstuhl, geschäftsführender Vorstand der Regionalwert AG Freiburg; Geschäftsführer der Regionalwert Treuhand. Forschungsschwerpunkt: Buchhaltungs- und Bilanzierungsmethoden für eine aufbauende Agrarwirtschaft.