sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, August 20, 2019
 Startseite » Ökonomie  » Arbeit, Geld, Kapital, Produktion & Preise  » Arbeitsmarkt & Beschäftigungspolitik 
Zur Kritik der Arbeitsmarkttheorie
Downloadgröße:
ca. 740 kb

Zur Kritik der Arbeitsmarkttheorie

21 Seiten · 3,43 EUR
(Juni 2016)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

In diesem Beitrag soll die arbeitsmarktparadigmatische Erklärung der Höhe von Beschäftigung und Arbeitslosigkeit skizziert und einer an Keynes' alternativem Paradigma – dem Prinzip der effektiven Nachfrage – orientierten Kritik unterzogen werden. Das Prinzip der effektiven Nachfrage wird sodann illustriert, indem das ihm zugrunde liegende Modell aus Kapitel 3 der Allgemeinen Theorie hier erstmals in konkrete funktionale Formen gegossen wird, sodass numerische Simulationen möglich werden. Abschließend werden die "politischen Implikationen" eines Abrückens von der im Mainstream der Wirtschaftstheorie nach wie vor unangefochtenen Arbeitsmarkttheorie hin zu Keynes' alternativem Paradigma umrissen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Prof. Dr. Jochen Hartwig
Jochen Hartwig

Professor für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftspolitik, Technische Universität Chemnitz.

[weitere Titel]