Sebastian Giacovelli: Die Strombörse
Die Strombörse
Die Strombörse
Sebastian Giacovelli
Die Strombörse
Über Form und latente Funktionen des börslichen Stromhandels aus marktsoziologischer Sicht

384 Seiten
38,00 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1072-4 (Juni 2014)

 
lieferbar sofort lieferbar
 
 
Das könnte Sie auch interessieren
von Seiten
Energiesteuern in der Europäischen Union und in den Mitgliedstaaten als Nachhaltigkeitsinstrument
Catrin Spring

Energiesteuern in der Europäischen Union und in den Mitgliedstaaten als Nachhaltigkeitsinstrument

12 Jahre Europäischer Emissionshandel in Deutschland
Michael Angrick, Christoph Kühleis, Jürgen Landgrebe und Jan Weiß (Hg.)

12 Jahre Europäischer Emissionshandel in Deutschland

Ein Emissionshandelssystem der ersten Handelsstufe
Niko Bosnjak

Ein Emissionshandelssystem der ersten Handelsstufe

Die Strategie des Ausbaus erneuerbarer Energien
Fabian Schlüter

Die Strategie des Ausbaus erneuerbarer Energien

Neue technische Perspektiven erneuerbarer Energien und ihre politisch-rechtliche Verarbeitung
Nadine Austel, Felix Ekardt, Mária Húst'avová, Simon P. Philipps (Hg.)

Neue technische Perspektiven erneuerbarer Energien und ihre politisch-rechtliche Verarbeitung

Energieeffizienz als Rechts- und Steuerungsproblem
Hartwig Freiherr von Bredow

Energieeffizienz als Rechts- und Steuerungsproblem

Die deutsche Förderung erneuerbarer Energien
Henrike Kosinowski, Markus Groth

Die deutsche Förderung erneuerbarer Energien

Energie der Zukunft
Sabine Kratz (Hg.)

Energie der Zukunft

Märkte als Regulierungsformen sozialen Lebens
Reinhard Pirker

Märkte als Regulierungsformen sozialen Lebens