sprache Deutsch
sprache English
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Ökonomische Analyse  » Makroökonomie 
Excessive current account surpluses in the European Monetary Union
Downloadgröße:
ca. 169 kb

Excessive current account surpluses in the European Monetary Union

The path beyond the Macroeconomic Imbalance Procedure

12 Seiten · 3,10 EUR
( January 08, 2020 )

 
 
Für eine Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte ist kein PayPal-Konto erforderlich!
Bei Problemen kontaktieren Sie uns bitte.
 

From the introduction of the editors

The contribution by László Andor and Sebastian Dullien argues for a tax on current account surpluses in the euro area.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Makroökonomie im Dienste der Menschen
Sebastian Dullien, Harald Hagemann, Heike Joebges, Camille Logeay, Katja Rietzler (Hg.):
Makroökonomie im Dienste der Menschen
the authors
Prof. Dr. Sebastian Dullien
Sebastian Dullien

geb. 1975, ist wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung der Hans-Böckler-Stiftung; seit 2007 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Von 2000 bis 2007 arbeitete er als Redakteur bei der Financial Times Deutschland.

[weitere Titel]
Dr. László Andor
László Andor

Secretary General of FEPS (Brussels), and Senior Fellow at Hertie School of Governance (Berlin). He was EU Commissioner for Employment, Social Affairs and Inclusion (2010-4) and Member of the Board of Directors of EBRD (2005-10). He has been Associate Professor at Corvinus University and Visiting Professor at ULB and Sciences Po.

[weitere Titel]