sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, August 19, 2019
 Startseite » Umwelt  » Nachhaltigkeit & Generationengerechtigkeit 
Leading Manager for Sustainability
Downloadgröße:
ca. 391 kb

Leading Manager for Sustainability

Erstellung eines Ordnungsangebotes für eine nachhaltige Unternehmensführung auf Basis der Kompetenz- und Managementforschung

23 Seiten · 3,02 EUR
(November 2013)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract

Was müssen Manager/innen können, um Entscheidungsprämissen zugunsten der Nachhaltigkeit in Unternehmen neu zu sortieren und diese in alltäglichen Managementprozessen zu berücksichtigen und damit die Weichen für eine nachhaltige Unternehmensführung zu stellen? Basierend auf einem substanzerhaltenden Nachhaltigkeitsverständnis, welches an die ressourcenbezogenen Kerngedanken des Netzwerkes Nachhaltige Ökonomie anschlussfähig ist, der Kompetenzforschung und unter dem Verweis auf die Unterschiede der Konzepte Leadership und Management, wird in diesem Beitrag ein Ordnungsangebot erstellt, welches Hinweise zur Beantwortung dieser Frage liefert.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2013/2014
Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler, Martin Jänicke, Karl Kollmann, Nina V. Michaelis, Hans G. Nutzinger, Holger Rogall, Gerhard Scherhorn (Hg.):
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2013/2014
the authors
Prof. Dr. Georg Müller-Christ
Georg Müller-Christ

geb. 1963, ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen. Schwerpunkte: Nachhaltigkeitsmanagement, Systemaufstellungen, integrales Wirtschaften.

[weitere Titel]
Dipl. Oek. Gitta Nikisch
Gitta Nikisch

beendete 2011 ihr Studium der Wirtschaftswissenschaft an den Universitäten Bremen und Bozen und gelangte aufgrund ihres Interesses an wachstumskritischen Fragestellungen zum Fachgebiet Nachhaltiges Management der Universität Bremen. Seither ist sie dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig und promoviert zum Thema Sustainable Leadership.