sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Berichte, Bilanzen & Kommunikation 
Nachhaltigkeitsberichterstattung als Instrument des Dialogs zwischen Unternehmen und Gesellschaft
Downloadgröße:
ca. 181 kb

Nachhaltigkeitsberichterstattung als Instrument des Dialogs zwischen Unternehmen und Gesellschaft

21 Seiten · 4,02 EUR
(November 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Werner Wild beschäftigt sich in seinem Beitrag ebenfalls mit dem Problem der Nachhaltigkeit ökonomischer Aktivitäten. Der Autor erläutert die Rolle einer Nachhaltigkeitsberichterstattung durch Unternehmen in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung über die ökologischen, sozialen und ökonomischen Folgen unternehmerischen Handelns. Angesichts der Gefahr einer 'Entmachtung der Politik' im Zuge von Globalisierungstendenzen kann, so Wild, die Nachhaltigkeitsberichterstattung ein Beispiel dafür sein, wie in der Zivilgesellschaft ergänzend zum politischen Ordnungsrahmen Konflikte aus dem Gebrauch von Privateigentum durch die Beeinflussung von – auch transnationalen – Unternehmen befriedet werden können.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Werner Wild

Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Umweltorientierte Unternehmensführung und Rechnungswesen, Fachbereich Betriebswirtschaft, Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

[weitere Titel]