sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Sunday, May 19, 2019
 Startseite » Ethik  » Religion/Kirche 
Verhalten und Verhältnisse
Downloadgröße:
ca. 299 kb

Verhalten und Verhältnisse

Christliche Traditionen in ökonomischen Institutionen

60 Seiten · 8,21 EUR
(August 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Joachim Fetzer untersucht die christlichen Traditionen in (säkularisierten) ökonomischen Institutionen und gewinnt so einen weiten, wenn auch bisher eher ungewohnten Blick auf die christlichen Grundlagen wirtschaftlichen Verhaltens, eben in Form von gesellschaftlichen Institutionen, die ihrerseits Ergebnisse einer jahrhundertealten historischen Ausdifferenzierung sind, zu der die Kirche(n) als Institution(en) weitaus stärker beigetragen hat (haben), als dies bisher erkannt worden ist. Der Versuch, Fetzers ungemein facettenreichen Beitrag hier auch nur einigermaßen verständlich zusammenzufas¬sen, würde Umfang und Funktion dieser Einleitung bei weitem übersteigen. Hingewiesen sei jedoch auf die grundlegende Unterscheidung verschiedener Institutionenebenen, beginnend mit den normativen Regelungen sozialen Austauschs durch individuelle Anerkennung und der Befolgung dieser Regelungen über eine „Mesoebene“, geprägt durch große korporative Gebilde mit mehr oder minder ausgeprägten Zügen einer Organisation, bis hin zur Steuerung gesamtgesellschaftlicher Prozesse durch umfassende ökonomische, juristische und andere soziale Ordnungen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Joachim Fetzer
Joachim Fetzer

ist Theologe und Volkswirt. Von 1997 bis 2001 war Dr. Fetzer Geschäftsführer des Instituts für Wirtschafts- und Sozialethik (IWS) an der Philipps-Universität-Marburg und der ausgegründeten IWS GmbH in Frankfurt am Main. Seit 2005 ist er Professor für das Lehrgebiet Wirtschaftsethik an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt.