Steffen Lange: Macroeconomics Without Growth
Macroeconomics Without Growth
Macroeconomics Without Growth
Steffen Lange
Macroeconomics Without Growth
Sustainable Economies in Neoclassical, Keynesian and Marxian Theories

"Wirtschaftswissenschaftliche Nachhaltigkeitsforschung"  ·  Band 19


586 Seiten
34,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1298-8 (25. Februar 2018)

 
lieferbar sofort lieferbar
 
 
Das könnte Sie auch interessieren
von Seiten
The Future of the North – Sustainability in Nordic Countries
Torsten Graap, Auður H. Ingólfsdóttir, Lau Øfjord Blaxekjær (eds.)

The Future of the North – Sustainability in Nordic Countries

Transformationsgesellschaften
Michaela Christ, Bernd Sommer, Klara Stumpf (Hg.)

Transformationsgesellschaften

Verteilung und Wachstum
Eckhard Hein

Verteilung und Wachstum

Das Gespenst säkularer Stagnation
Heinz D. Kurz

Das Gespenst säkularer Stagnation

Im Scheitern lernen – zur Zukunftsfähigkeit von Systemen
Axel Schaffer, Eva Lang, Susanne Hartard (Hg.)

Im Scheitern lernen – zur Zukunftsfähigkeit von Systemen

Transformative Wirtschaftswissenschaft im Kontext nachhaltiger Entwicklung
Reinhard Pfriem, Uwe Schneidewind, Jonathan Barth, Silja Graupe und Thomas Korbun (Hg.)

Transformative Wirtschaftswissenschaft im Kontext nachhaltiger Entwicklung

Ende des Wachstums – Arbeit ohne Ende?
Hans Diefenbacher, Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser (Hg.)

Ende des Wachstums – Arbeit ohne Ende?

Perspektiven einer Wirtschaft ohne Wachstum
Christoph Gran

Perspektiven einer Wirtschaft ohne Wachstum

Innovation – Exnovation
Annika Arnold, Martin David, Gerolf Hanke, Marco Sonnberger (Hg.)

Innovation – Exnovation

Der Rebound-Effekt
Tilman Santarius

Der Rebound-Effekt