sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Unternehmung  » Management & Theorie der Firma 

Digitale Agonistik

Unternehmen der so oder anders digitalisierten Gesellschaft

Hardcover, Format 18,5 x 11,5 cm

139 Seiten ·  18,00 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1417-3 (15. Februar 2020 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 
 

Die Gestaltung der so oder anders digitalisierten Gesellschaft ist in vollem Gange. Changierend in den Wirkungen und polarisierend in den Reaktionen erschaffen die digitaltechnologischen Umwälzungen der Gegenwart eine widerspruchsvolle Gemengelage aus Freiheiten und Unterwerfungen.

Lars Hochmann, Stephanie Birkner und Hans Jürgen Heinecke zeigen: Das unpolitische Reden über "Digitalisierung" ist an sein Ende gekommen. Wer heute vom Digitalkapitalismus nicht sprechen will, soll auch von "Digitalisierung" schweigen. Denn ob diese die Welt rettet oder ihren Untergang herbeiführt, ist richtungsweisend eine Frage von strategischen Unternehmenspolitiken, die jene oder eben auch eine ganz andere Gesellschaft entwerfen und gestalten.


the authors
Dr. rer. pol. Lars Hochmann
Lars Hochmann geb. 1987, ist Postdoktorand am Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Lehrbeauftragter am Institut für Ökonomie an der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues. Er forscht und lehrt zu ökonomischen Natur- und Weltverhältnissen, Politischer Theorie der Unternehmung und Nachhaltigkeitsökonomik. [weitere Titel]
Prof. Dr. Stephanie Birkner
Stephanie Birkner ist Juniorprofessorin für Female Entrepreneurship an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. [weitere Titel]
Hans Jürgen Heinecke
Hans Jürgen Heinecke geb. 1952, ist Unternehmensberater, Executive Coach, Autor und Dozent im Masterstudiengang ‚Management Consulting‘ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. [weitere Titel]
das könnte Sie auch interessieren