sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Nachhaltigkeit & Generationengerechtigkeit 

Gesellschaftliches Lernen und Nachhaltigkeit

"Ökologie und Wirtschaftsforschung"  · Band 67

331 Seiten ·  29,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-602-8 (April 2007 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 
 

Wann und wie lernen und verändern sich gesellschaftliche Akteure in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung? Welche Bedingungen sind hierfür erforderlich und welche hinderlich? Welche Rollen können Unternehmen und Konsument/innen dabei übernehmen? Diesen Fragen geht das Buch am Beispiel von Akteuren nach, die für den Klimaschutz von besonderer Bedeutung sind. Der besondere Fokus liegt daher auf den klimarelevanten Bedürfnisfeldern Bauen & Wohnen, Mobilität und Information & Kommunikation. Die Beiträge untersuchen sowohl Lern- und Veränderungsprozesse auf der gesamtgesellschaftlichen Makro-Ebene, der Meso-Ebene von Unternehmen und der Mikro-Ebene einzelner Konsument/innen. Das Buch richtet sich vor allem an Wissenschaftler/innen sowie interessierte Praktiker/innen aus Unternehmen, Behörden und Nicht-Regierungsorganisationen.

Das Buch fasst Arbeiten der wissenschaftlichen Nachwuchsgruppe "Gesellschaftliches Lernen und Nachhaltigkeit" (GELE-NA) zusammen, an denen Wissenschaftler/innen der Universität Oldenburg und des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) zusammenarbeiten. Die Gruppe wird im Rahmen des Förderschwerpunkts "sozialökologische Forschung" (SÖF) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Umweltschutz/Naturwissenschaften,.50/2009, S. VII-VIII

"Wann und wie lernen und verändern sich gesellschaftliche Akteure in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung? Welche Bedingungen sind hierfür erforderlich und welche hinderlich? Welche Rollen können Unternehmen und Konsumenten dabei übernehmen. Diesen Fragen geht das Buch am Beispiel von Akteuren nach, die für den Klimaschutz von besonderer Bedeutung sind. ... Das Buch gibt insgesamt wertvolle Anregungen für diejenigen, die sowohl in Praxis als auch in Wissenschaft an innovativen Konzepten einer beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung arbeiten. "

Berufsbildung Heft 106 (200), S. 46-47 ()

"Das Buch zeigt auf, dass Unternehmen eine hohe Verantwortung für sozial- und ökologisch gerechtes Wirtschaften zugewiesen wird und zugleich gute Möglichkeiten haben, um an der Verwirklichung der Leitidee der nachhaltigen Entwicklung entscheidend mitzuwirken. Aus den veränderten Herausforderungen und Bedingungen der Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung ergeben sich bedeutende Konsequenzen für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Im beruflichen Handeln erst lassen sich Prozesse und Strukturen sowohl auf gesamtgesellschaftlichr als auch auf unternehmerischer Ebene im Sinne einer ökologisch verträglichen Entwicklung ausrichten. ... Das Buch gibt wertvolle Anregungen für diejenigen, die sowohl in Praxis als auch in Wissenschaft an innovativen Konzepten einer beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung arbeiten.


the editors
Prof. Dr. Thomas Beschorner
Thomas Beschorner Prof. Dr. Thomas Beschorner ist Professor für Wirtschaftsethik und Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik (HSG-IWE) an der Universität St. Gallen. [weitere Titel]
Prof. Dr. Bernd Siebenhüner
Bernd Siebenhüner Professor für Ökologische Ökonomie an der Universität Oldenburg und stellvertretender Leiter des internationalen Global Governance Projekts, Gastwissenschaftler am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung und Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Umweltstiftung. [weitere Titel]
Prof. Dr. Marlen Gabriele Arnold
Marlen Gabriele Arnold geb. 1976, ist Professorin für betriebliche Umweltökonomie und Nachhaltigkeit an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der TU Chemnitz. [weitere Titel]
Dipl.-Ing. Esther Hoffmann
Esther Hoffmann Leiterin des Forschungsfeldes Ökologische Unternehmenspolitik am Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Berlin. [weitere Titel]
Dr. Torsten Behrens
Torsten Behrens Forschungsgruppe GELENA, Universität Oldenburg [weitere Titel]
dem Verlag bekannte Rezensionen
  • Umweltschutz/Naturwissenschaften,.50/2009, S. VII-VIII mehr...
  • Ökologisches Wirtschaften 3.2007, S. 51
  • "Das Buch gibt wertvolle Anregungen für diejenigen, die sowohl in Praxis als auch in Wissenschaft an innovativen Konzepten einer beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung arbeiten." ...
    Berufsbildung Heft 106 (200), S. 46-47 mehr...
das könnte Sie auch interessieren
Aufsätze als PDF-Download