sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Monday, August 19, 2019
 Startseite » Umwelt  » Umweltbereiche  » Abfall 

Produktverantwortung, Modularisierung und Stoffstrominnovationen

"Interdisziplinäre Stoffstromforschung"  · Band 2

274 Seiten ·  49,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-826-8 (Mai 2011 )

Großformat 24 x 17 cm

 
lieferbar sofort lieferbar

 
 

In diesem Band werden die Wirkungszusammenhänge zwischen Recht, Ökonomie und Stoffströmen untersucht. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen dabei die Automobil- und Computerindustrie. Zusammengeführt werden Analysen zu den ökonomischen und ökologischen Auswirkungen der einschlägigen gesetzlichen Regularien, zu den aktuellen Innovationstendenzen in den genannten Industrien und zu den Stoffströmen, wie sie durch die Zuliefer- und Nutzungsketten, die Produktgestaltung und die Entsorgungswege geprägt werden. Qualitative und quantitative Befragungsmethoden, agentenbasierte Modellierung und Gesetzesevaluation sind die Bestandteile des dabei verwendeten innovativen Methodenkanons.

Der Band fasst die Beiträge zur Abschlusstagung des Forschungsprojekts Ecological Perspectives of Modularisation zusammen, das im Zeitraum 2008 bis 2010 von der Volkswagen Stiftung an der Universität Kassel gefördert wurde

Vorwort

Frank Beckenbach, Jürgen Freimann, Alexander Roßnagel & Michael Walther (Hg.)
Stoffstrominnovationen zwischen Marktdynamik und Regulierung


Themenblock Modularisierung

Ulrich Jürgens
Modularisierung und die Struktur der automobilen Wertschöpfungskette

Frank Beckenbach, Maria Daskalakis & Norman Voß
Innovation, Produktverantwortung und Modularisierung – Deskriptive Ergebnisse einer empirischen Studie bei den deutschen Automobilzulieferern

Jürgen Freimann & Carsten Mauritz
Modularisierung und Stoffstrommanagement – Empirische Befunde aus der Automobilbranche


Themenblock Stoffströme

Rebecca Prelle
Design for recycling am Beispiel der Altfahrzeugverordnung

Raimund Bleischwitz, Rainer Lucas & Henning Wilts
Steuerung von Stoffstrominnovationen – Stoffliche Verwertungspfade und Wissensmanagement im Bereich des Fahrzeugrecyclings

Frank Beckenbach, Michael Steinfeldt & Norman Voß
Stoffstromdynamik in der Automobilindustrie in Deutschland – Ein agentenbasierter Ansatz


Themenblock Innovation

Michael Fehling
Innovationswirkungen des Elektrogesetzes

Maria Daskalakis
Verhaltenswissenschaftliche Determinanten der Eco-Innovation in der Pkw-Zulieferindustrie

Tillmann Blume & Michael Walther
Stoffstromreduzierung in der automobilen Wertschöpfungskette - Konfliktäre und komplementäre Anreize

Jana Gattermann
Rechtspolitische Fortentwicklung des Elektrogesetzes und der Altfahrzeugverordnung


Nachwort

Frank Beckenbach, Jürgen Freimann, Alexander Roßnagel & Michael Walther (Hg.)
Ansatzpunkte für nachhaltige Stoffstrominnovationen


the editors
Prof. Dr. Frank Beckenbach
Frank Beckenbach seit 10/2018 Professur für plurale Ökonomie an der Cusanus-Hochschule Bernkastel-Kues; 1999-2018 Professur für Umwelt- und Verhaltensökonomik an der Universität Kassel. [weitere Titel]
Prof. Dr. Jürgen Freimann
Jürgen Freimann Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre / Nachhaltige Unternehmensführung an der Universität Kassel. [weitere Titel]
Prof. Dr. Alexander Roßnagel
Alexander Roßnagel Universitätsprofessor für Öffentliches Recht mit dem Schwerpunkt Recht der Technik und des Umweltschutzes am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel, und wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR) in Saarbrücken. Er ist seit 2003 einer der beiden Vizepräsidenten der Universität Kassel, verantwortlich für den Bereich Lehre. [weitere Titel]
Dr. Michael Walther
Michael Walther wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachgebiet Nachhaltige Unternehmensführung (FNU), Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Universität Kassel [weitere Titel]
das könnte Sie auch interessieren
Aufsätze als PDF-Download