sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Nachhaltigkeit & Generationengerechtigkeit 

Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2020 / 2021

Im Brennpunkt: Nachhaltiges Wirtschaften und Innovation

"Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie"

256 Seiten ·  24,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1444-9 (10. Februar 2021 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 
 
Die Corona-Krise hat gezeigt, wie schnell die größte Herausforderung der Menschheit - die Klimaerwärmung - von aktuellen Krisen überlagert werden kann. Dabei müssen jetzt beide Probleme zusammen gedacht werden. Anders als in den 1930er Jahren haben die Politiker der Weltgemeinschaft in dieser Krise verstanden, dass wirtschaftliche Einbrüche und gesundheitliche Gefahren nicht den Märkten überlassen bleiben dürfen, sondern massive politische Maßnahmen erfordern. Bislang wurde aber nur zum Teil die Chance wahrgenommen, die staatlichen Gelder mit Innovationen und Investitionen in den Klimaschutz und den Transformationsprozess zum nachhaltigen Wirtschaften zu koppeln. Der Brennpunktbeitrag von Holger Rogall und Tobias Popovic über die jetzt notwendigen Innovationen eröffnet die Diskussion der Jahrbuchbeiträge. Anschließend gliedert sich das Jahrbuch in drei Themenblöcke zum Brennpunktthema und zu Transformationsstrategien/alternativen Ansätzen sowie Handlungsfeldern der Nachhaltigen Ökonomie. Den Abschluss bildet die Skizzierung der zentralen Trends der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.


A. Vorwort


B. Brennpunkt

Holger Rogall, Tobias Popovic
Innovationen für das nachhaltige Wirtschaften

Claudia Kemfert
Zwischenruf: Wir sind am Wendepunkt


C. Themenkomplexe


Teil 1: Beiträge zum Brennpunktthema

Michael Müller
Das Öko-Kapital: Die Neuordnung des Reproduktionsprozesses

Katharina Gapp-Schmeling, Holger Rogall
Weiterentwicklung und Innovation der Nachhaltigen Ökonomie


Teil 2: Transformationsstrategien und alternative Ansätze der Nachhaltigen Ökonomie

Nina V. Michaelis
Alternative Wirtschaftssysteme - Ansatzpunkte für eine Nachhaltige Ökonomie

Tobias Popovic
Wird Nachhaltige Unternehmensführung zum Standard? Implikationen des EU Action Plan on Financing Sustainable Growth

Michael von Hauff
Vom quantitativen zum nachhaltigen Konsum

Siegbert Preuß
Klimapolitk im Spannungsfeld zwischen individueller und kollektiver Rationalität


Teil 3: Handlungsfelder der Nachhaltigen Ökonomie

Stefan Klinski
Das neue Klimaschutzgesetz auf Bundesebene: Was es leisten und nicht leisten kann

Christine Lacher, Zeineb Ghanemi
Herausforderungen in der Humanitären Hilfe - Logistik in Zeiten des Klimawandels

Uwe Nestle
Dezentrale Energiewende. Mehr regionale Autarkie oder Verzicht auf neue Stromleitungen führt zu einem höheren Bedarf von Windrädern

Edgar Göll, Siegfried Behrendt
"Industrie 4.0": Von einer Green Economy noch weit entfernt

Silke Bustamante, Martina Martinovic
Hochschullehre und nachhaltige Unternehmensentscheidungen. Konzeptionalisierung und erste empirische Ergebnisse zur Wirkung von Hochschullehre auf Verhaltensintentionen zukünftiger Manager


D. Trend der globalen Herausforderungen

Holger Rogall, Katharina Gapp-Schmeling, Anna Masako Welz


the author
Prof. Dr. Holger Rogall
Holger Rogall ist Professor für Nachhaltige Ökonomie a.D. 2012-2018 war er Direktor des Instituts für Nachhaltigkeit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (INa). Er ist Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg und der HWR Berlin. Darüber hinaus ist er Leiter des Institutes für Nachhaltige Ökonomie (INÖk), Vorsitzender der Gesellschaft für Nachhaltigkeit e.V. (GfN) und Koordinator des Netzwerks Nachhaltige Ökonomie. Davor war er vier Legislaturperioden Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin sowie Fachbereichsleiter im Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung. [weitere Titel]
das könnte Sie auch interessieren
  • Nachhaltige Ökonomie
    Holger Rogall, Katharina Gapp-Schmeling:
    Nachhaltige Ökonomie
  • Als gäbe es ein Morgen
    Alfons Matheis, Clemens Schwender (Hg.):
    Als gäbe es ein Morgen
  • Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2018 / 19
    Holger Rogall, Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler, Martin Jänicke, Karl Kollmann, Nina V. Michaelis, Hans G. Nutzinger, Gerhard Scherhorn (Hg.):
    Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2018 / 19
  • Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2016/2017
    Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler, Martin Jänicke, Karl Kollmann, Nina V. Michaelis, Hans G. Nutzinger, Holger Rogall, Gerhard Scherhorn (Hg.):
    Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2016/2017
  • Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2014/15
    Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler, Martin Jänicke, Karl Kollmann, Nina V. Michaelis, Hans G. Nutzinger, Holger Rogall, Gerhard Scherhorn (Hg.):
    Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2014/15
Aufsätze als PDF-Download